22.07.2021

Die Schule ist in der 1. und 6. Ferienwoche jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt.

31.05.2021:
Ab Mittwoch, 02.06.2021, gilt wieder eingeschränkter Regelbetrieb und alle Kinder einer Klasse werden gemeinsam beschult.

Klasse 2a: SCHW findet ab kommende Woche jeden Freitag 5./6. Stunde statt.

—————————————————————————————————

28.05.2021: Ab Montag, 31.05.2021, gehen die Schulen im Erzgebirgskreis in den Wechselunterricht. Die Klassen 1a, 2a und 4b können als gesamte Klasse unterrichtet werden. In den anderen Klassen können bis zu 16 Kinder lernen. Die Gruppen werden von den Klassenleitern eingeteilt und bekannt gegeben.

Es gelten weitgehend die zuletzt gültigen Stundenpläne mit kleinen Veränderungen:

  • Klasse 2a – SCHW 5./6. Stunde jeden Freitag, gesamte Klasse
  • Klasse 2b – SCHW 5./6. Stunde jeden Dienstag, ausgewählte Gruppe (andere Kinder nur bis Stunde 4)
  • Klasse 3 – Wegfall RE, ETH, WE
  • Klasse 4a – Wegfall KU 5./6. Stunde am Dienstag

Für die Kinder, die zu Hause lernen müssten, besteht Anspruch auf Notbetreuung nach den bisher gültigen Bedingungen (beide Eltern berufstätig und keine andere Betreuungsmöglichkeit bzw. ein Elternteil mit systemrelevantem Beruf). Aus personellen Gründen kann in dieser Notbetreuungsgruppe keine Aufgabenbetreuung, sondern lediglich eine Beaufsichtigung gewährleistet werden. Betreuung ab 11:15 ist im Rahmen des Hortes möglich und muss dort entsprechend angemeldet werden.